Korrekturen
 wissenschaftlicher Arbeiten für Studenten und Akademiker
Eine Kerntätigkeit von Fehler-Haft.de ist seit jeher die Korrektur von akademischen Arbeiten: von der Haus-/Seminararbeit, Facharbeit, Abschlussarbeit, Bachelorarbeit, Master-Thesis, Diplomarbeit bis zur Dissertation. Wir übernehmen Redigierungen für Arbeiten aller wissenschaftlichen Disziplinen.

ProfessionellDoktorand im Talar

Sie haben hohe Ansprüche und möchten sich nicht allein auf „den Kumpel“ oder „die Freundin“ verlassen, die „mal eben“ Ihre Arbeit Korrektur lesen. Sie vertrauen – zu Recht – nicht der automatischen Rechtschreibkontrolle, die zwar Fehler findet, aber nicht alle (stattdessen oft sogar Fehler vorschlägt) und auch keine Stilprüfung ermöglicht. Sie stehen unter Zeitdruck und konzentrieren sich aufs Schreiben Ihrer Arbeit, nicht auf die Form. Sie sind brillant auf Ihrem Fachgebiet, stehen mit der deutschen Sprache aber auf Kriegsfuß oder schreiben nicht in Ihrer Muttersprache …

In all diesen Fällen sind wir für Sie da. Wir finden die Schreib-, Stil- und Grammatikfehler in Ihren wissenschaftlichen Arbeiten und geben diesen den letzten Schliff – das i-Tüpfelchen in Form von perfektem, fehlerfreiem Deutsch. Professionell und sorgfältig. Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, sich mit der Form und den Formalien Ihrer Arbeit zu lange aufhalten zu müssen und sind auch bei (technischer) Gestaltung und Formatierung behilflich, wenn Sie sich zwischen römischen, arabischen und sonstigen Seitenzahlen verheddert haben. Das verschafft Ihnen mehr Zeit, sich ganz auf den Inhalt Ihrer Arbeit zu konzentrieren. Niemand bekommt eine schlechtere Note, nur weil er ein Komma falsch gesetzt hat, aber man merkt es einer Arbeit an, ob sie sorgfältig korrigiert oder nur nebenbei ausgebessert wurde. Das kann für den Gesamteindruck entscheidend sein.

Eventuelle Sprachbarrieren und Ländergrenzen sind dabei kein Problem: Wenn Sie als Nichtmuttersprachler auf Deutsch publizieren, bieten wir Ihnen besondere Hilfestellung und arbeiten gerne auch international mit Ihnen zusammen.

Kompetenz für wissenschaftliche Texte

Logo Akademikerportal NDWLWissenschaftliches Schreiben auf Deutsch ist zu einem guten Teil formalisiertes Schreiben und gehorcht eigenen Gesetzen mit besonderen Regeln. Wir richten daher unser Augenmerk auch auf formal einwandfreie Ergebnisse. Neben der sprachlichen Seite achten wir auf die üblichen wissenschaftlichen Normen, die Typographie und besonderen Gepflogenheiten für deutschsprachige Arbeiten im akademischen Umfeld. Hier profitieren Sie direkt von unserer jahrelangen Korrekturpraxis. Auf unseren speziellen Akademikerseiten finden Sie viele nützliche Tipps. Um die Kompetenzen in diesem Bereich allgemein zu fördern und sicherzustellen, sind wir zudem im Netzwerk für Wissenschaftslektoren aktiv.

Vertrauen

Zahlreiche Akademiker haben uns in den vergangenen Jahren ihre Arbeiten anvertraut, von der Seminararbeit bis zur Summa-cum-laude-Dissertation. Die Ergebnisse sprechen für sich. Wir haben Korrekturerfahrung in nahezu allen wissenschaftlichen Bereichen, von Rechtswissenschaft, Politologie, Wirtschaft, BWL und VWL über Psychologie, Pädagogik, Germanistik, Medizin, Biologie bis hin zu Ingenieurwissenschaft, Informatik oder Physik. Wenn Sie uns vorab testen möchten, können Sie jederzeit gern kostenlos und unverbindlich eine Probekorrektur anfordern.

Leistungsumfang: Lektorat inklusive

Bleistift und Kuli mit Fehler-Haft-SchriftzugWir unterscheiden bei wissenschaftlichen Dokumenten nicht zwischen Lektorat und Korrektur, da die Grenzen hierbei meist fließend sind. Sie erhalten daher stets zu „Korrekturpreisen“ den vollen Leistungsumfang und brauchen kein zusätzliches Lektorat dazubuchen. Eine auf wissenschaftliche Arbeiten zugeschnittene Lektoratskomponente ist in der Korrektur bereits enthalten, es werden also nicht nur Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion geprüft, sondern auch Stil, Ausdruck, Typographie, Silbentrennung, Absatzkontrolle, Formatierungen, Einheitlichkeit, Fußnoten und weitere Formalia. Unser so genanntes „kleines Lektorat“ ist stets inklusive und deckt alle Anforderungen ab, die zur optimalen Redigierung einer wissenschaftlichen Arbeit erforderlich sind.

Nach unserem bewährten Intensivkorrekturverfahren wird Ihre Arbeit zudem in mehreren Korrekturgängen geprüft, damit möglichst keine Schwachstelle unentdeckt bleibt.

Keine bösen Überraschungen

Die wissenschaftlichen Standards zum Verfassen von Arbeiten sind im Wesentlichen gleich, unterscheiden sich jedoch manchmal leicht je nach Hochschule oder Fachbereich. Wenn es verbindliche Richtlinien an Ihrer Fakultät gibt, lassen Sie uns diese bitte gemeinsam mit Ihrer Arbeit zukommen, damit wir Abweichungen ggf. berücksichtigen können.

Als seriöser Anbieter ändern wir Ihre Arbeit selbstverständlich in keiner Weise inhaltlich, um Sie nicht der Gefahr des Vorwurfs des Wissenschaftsbetruges auszusetzen. Im Gegenteil, wir achten z. B. darauf, dass korrekt zitiert wurde, damit Sie nicht aus Versehen unter Plagiatsverdacht geraten.

Wenn wissenschaftlich sauber gearbeitet wurde, wird darüber hinaus eigentlich keine (für Lehrstühle zur Aufdeckung von Betrugsfällen gedachte) Plagiatskontrolle benötigt, die ohnehin nur bereits bekannte Datensätze abgleichen kann, also keine hundertprozentige Sicherheit bietet. Wenn Sie dennoch zusätzlich eine automatisierte Plagiatsprüfung wünschen, können Sie diese Leistung dazubestellen, die wir in Kooperation mit externen Dienstleistern erbringen.

Dateiformate

Traditionell sind bei uns alle Dokumentformate gleichberechtigt, wir redigieren nicht nur perfekt mit Word, sondern auch in allen anderen gängigen Formaten für Windows, Mac und Linux, u. a. LaTeX (MiKTeX, TeX Live, LyX), OpenOffice und LibreOffice oder Pages (iWork). Wegweiser zu Fachbereichen auf UnigeländeAuch die Korrektur anhand von PDFs oder Präsentationen ist natürlich möglich. Bei wissenschaftlichen Arbeiten empfehlen wir in der Regel die Bearbeitung via Änderungsverfolgung, korrigieren aber auch in jeder anderen gewünschten Form.

Kosten

Gerade in der Endphase des Studiums ist das Budget oft knapp. Das soll kein Grund sein, auf eine professionelle Korrektur verzichten zu müssen. Wir bieten grundsätzlich studentenverträgliche Pauschalpreise an, fair berechnet nach Umfang des jeweiligen Textes. Darüber hinausgehende, z. B. nachträglich hinzugefügte Seiten oder vorab nicht vereinbarte Arbeiten rechnen wir nach dem regulären Korrekturpreis abzüglich 25 % Akademikerrabatt ab. Weitere Rabatte sind möglich. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen!

Service

Den genauen Ablauf können Sie hier detailliert nachlesen. Service wird bei uns großgeschrieben: Wir bearbeiten Ihren Auftrag nicht nur stur von A bis Z, sondern stehen vor, während und nach einer Redigierung gerne für Sie zur Verfügung, helfen individuell und unkompliziert. Im Notfall sind wir rund um die Uhr tätig. Gerne wird Ihnen auch ein Zeitfenster reserviert, damit Sie Ihre Arbeit zu einem bestimmten Termin garantiert zurückerhalten. Überzeugen Sie sich, kontaktieren Sie uns!

Für Akademiker
Für Autoren