Die Suche ergab 454 Treffer

von qwerty
20.02.2018, 21:40
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Gliederung eines Kausalverlaufs
Antworten: 11
Zugriffe: 301

Re: Gliederung eines Kausalverlaufs

Ach so, du hast - wohl aus stilistischen Gründen - die Subjunktion wenn nur einmal verwendet. Kann man gern so machen, aber mir ging es darum, die kausale Struktur besonders deutlich herauszuarbeiten. Vor allem wollte ich eigentlich das "zuallererst" weghaben, das passt nicht in den juristischen Ko...
von qwerty
17.02.2018, 21:03
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Gliederung eines Kausalverlaufs
Antworten: 11
Zugriffe: 301

Re: Gliederung eines Kausalverlaufs

VPyatkov hat geschrieben:
17.02.2018, 17:09
Also, es bleibt nichts übrig, als ein gutes Forum zu besuchen. :wink:
:) Nur weil es kein juristisches Spachforum ist, bedeutet das ja nicht, dass nicht auch sprachbegabte Juristen hier unterwegs sein können.

Um noch mal ein paar Verneinungen unterzubringen. :D
von qwerty
17.02.2018, 20:51
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Gliederung eines Kausalverlaufs
Antworten: 11
Zugriffe: 301

Re: Gliederung eines Kausalverlaufs

Vollprofi hat geschrieben:
17.02.2018, 16:09
@ qwerty:

Schatzi, hast du meinen Beitrag nicht gelesen? Aber gut, manches kann man echt nicht oft genug schreiben! :kopfball:
Aber sicher, Herzchen, aber ich musste doch ein Wort weglassen. :mrgreen:
von qwerty
17.02.2018, 13:12
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Gliederung eines Kausalverlaufs
Antworten: 11
Zugriffe: 301

Re: Gliederung eines Kausalverlaufs

Also ganz sachlich dann so: Wenn A nicht das Gift in den Whisky des C gemischt hätte, C die Mischung nicht getrunken und vergiftet worden wäre, C nicht zum Krankenhaus gebracht worden wäre, C nicht in einen Streit mit Zimmernachbar B verwickelt worden wäre, B nicht C mit einem Messer erstochen hätte...
von qwerty
14.02.2018, 00:38
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Fragen zu Anrede in Bewerbung
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Re: Fragen zu Anrede in Bewerbung

Entschuldigung, ich hatte die Eingangsfrage nicht richtig gelesen. Das "Sie" muss natürlich großgeschrieben werden, ich dachte erst, es geht um das "sehr". Der Text ist richtig, so wie er geschrieben wurde.
von qwerty
13.02.2018, 19:01
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Fragen zu Anrede in Bewerbung
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Re: Fragen zu Anrede in Bewerbung

Das ist korrekt. Nach Komma wird klein weitergeschrieben.
von qwerty
09.02.2018, 17:59
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Kommasetzung
Antworten: 4
Zugriffe: 205

Re: Kommasetzung

Danke, krh, das hatte ich übersehen!
von qwerty
09.02.2018, 12:40
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Kommasetzung
Antworten: 4
Zugriffe: 205

Re: Kommasetzung

Bildschirmarbeiter hat geschrieben:
08.02.2018, 16:21
Wo muss ich Kommas setzen?
Hinter Pflegebereich und nutzen.
von qwerty
06.02.2018, 00:39
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Varianten des Einbaus
Antworten: 2
Zugriffe: 176

Re: Varianten des Einbaus

Sechs unterschiedliche Varianten, das Möbelstück einzubauen OK Sechs unterschiedliche Varianten, wie das Möbelstück eingebaut werden kann OK Sechs unterschiedliche Varianten, in denen [mittels deren/durch die/...? :hm:] das Möbelstück eingebaut werden kann Nicht so OK. Würde ich so nicht formuliere...
von qwerty
31.01.2018, 14:42
Forum: Rechtschreibforum
Thema: Kommasetzung
Antworten: 3
Zugriffe: 196

Re: Kommasetzung

Kein Komma. Die Ortsangabe würde ich wirklich nach hinten schieben - oder sogar ganz nach vorn vor "freiwillig" stellen. Achtung: Beim Gymnasium fehlen noch 2 Buchstaben. Zurzeit wiederhole ich freiwillig die 12. Klasse des Technischen Gymnasiums „Hans-Dieter-Schule“ mit der Fachrichtung Informatik ...