ADE-Sprachpaket + andere Erweiterungen = Englisch

Experiment einer konsequenteren Eindeutschung des Browsers Firefox
Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 654
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 20.06.2008, 23:20

Mehrfach wurde darauf hingewiesen (Dank u.a. an "ThM" und H. Müller), dass bei der Verwendung des alternativen deutschen Sprachpaketes die Beschriftungen von anderen genutzten Erweiterungen plötzlich auf Englisch erscheinen. Dies ist bedauerlicherweise korrekt, derzeit existiert leider noch keine zufriedenstellende Lösung für dieses Problem.

Ursache ist, dass das alternative Sprachpaket strenggenommen nicht bloß eine Erweiterung ist, sondern die Sprachkomponente des Firefox-Browsers komplett ersetzt. Dadurch hat man quasi keinen deutschen Firefox mehr (interne technische Kennung: DE), sondern eben einen "alternativen deutschen Firefox" (Kennung: ADE). Die eingedeutschten anderen Erweiterungen richten sich nun aber nach der aktivierten Sprachversion - und fallen, da sie die Übersetzung nur für "DE", aber nicht für "ADE" integriert haben, auf die Voreinstellung Englisch zurück.

:!: Im Einzelfall kann man sich derzeit jedoch selbst helfen, indem man die anderen Erweiterungen einfach leicht modifiziert:

(Installierte Erweiterungen befinden sich im Firefox-Profil im Ordner "extensions".)

In den Erweiterungs-Ordnern selbst liegt eine Datei namens chrome.manifest. Diese öffnet man mit einem Texteditor und ändert einfach alle vorkommenden de-DE in ade-ADE ab. Außerdem sucht man den Ordner locale und benennt den darin enthaltenen Ordner de-DE ebenfalls in ade-ADE um. Anschließend erscheinen andere Erweiterungen auch unter dem alternativen Sprachpaket in Deutsch.
0 x


Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 654
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 03.07.2008, 12:35

Neuigkeiten: Ab Version 3.1 des Sprachpakets sollte dieses Problem nun nicht mehr auftreten. Der Intallationsprozess des Sprachpakets wurde geändert, intern weist sich das ADE-Sprachpaket nun ebenfalls mit "de" aus - dadurch wird die eingestellte Sprache auch von den übrigen, lokalisierten Erweiterungen erkannt und andere Erweiterungen erscheinen ebenfalls in Deutsch.

Das korrigierte, aktuelle Sprachpaket kann wie gewohnt auf der Projektseite heruntergeladen oder installiert werden. Dort ist die vereinfachte Installation auch noch einmal beschrieben:

http://www.fehler-haft.de/firefox
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast