ADE-Sprachpaket für Firefox 4

Experiment einer konsequenteren Eindeutschung des Browsers Firefox
Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 656
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 20.03.2011, 19:21

[betrifft: Sprachpaket Version 4.0]

Firefox 4 steht kurz vor der Veröffentlichung - und als Premiere wird das alternative deutsche Sprachpaket diesmal voraussichtlich gleichzeitig mit dem neuen Browser erscheinen.

Das alternative Sprachpaket ist so gut wie fertig, so dass eine Vorabversion nun schon bereitsteht:

:arrow: DE-ADE 4.0 RC 1

Diese Sprachdatei kann mit Firefox 4 RC1 oder RC2 getestet werden.

Sollten keine Fehler mehr auftauchen, wird es sich dabei gleichzeitig um das endgültige ADE-Sprachpaket für Firefox 4 handeln.
0 x


Benutzeravatar
Alexx

Beitrag Verfasst: 25.03.2011, 11:15

Ich finde euer Sprachpaket für Firefox 4 echt gelungen. Danke.

Ein bitte hätte ich jedoch, stellt doch bitte noch eine Version für den Mac zur Verfügung. Dazu müssten nur die Menüleistenbezeichnungen "Datei" in "Ablage" und "Ansicht" in "Darstellung" umbenannt werden.

Oder erklärt mir wie ich's selber anstellen kann, ich weiß ja dass die xpi nur zip Dateien sind und hab darin auch die entsprechende Sprachdatei gefunden nur leider erhalte ich, nach der Editierung und Installation des Extensions eine Fehlermeldung das es defekt sei.

Danke im Voraus, macht weiter so.
Alexx
0 x

Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 656
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 25.03.2011, 21:26

Alexx hat geschrieben:Ein bitte hätte ich jedoch, stellt doch bitte noch eine Version für den Mac zur Verfügung. Dazu müssten nur die Menüleistenbezeichnungen "Datei" in "Ablage" und "Ansicht" in "Darstellung" umbenannt werden.
Bitteschön:
:arrow: DE-ADE 4.0 (Mac-Version)

Es war mir (mangels Mac) gar nicht bewusst, dass Firefox hier abweicht. Ist aber kein Problem, eine Mac-Variante wird es auch künftig gern standardmäßig geben.
nur leider erhalte ich, nach der Editierung und Installation des Extensions eine Fehlermeldung das es defekt sei.
Dann ist höchstwahrscheinlich beim Wiedereinfügen ins Archiv irgendetwas schiefgegangen. Macht man nur Fehler beim Ändern der Einträge, startet die Erweiterung normalerweise trotzdem noch.
0 x

Benutzeravatar
Alexx

Beitrag Verfasst: 26.03.2011, 14:57

Daniel Schneider hat geschrieben: Bitteschön:
Dankeschön, funktioniert super. :D
0 x

Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 656
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 27.03.2011, 19:30

Es gibt eine kleine Korrektur für die neue 4er-Version des Sprachpakets: In Version A steckt ein Buchstabendreher, wodurch die Tastenkürzel-Funktionen Strg+L und Strg+F blockiert bzw. vertauscht sind. Die Version B beseitigt dieses Problem, enthält ansonsten keine Änderungen:

:arrow: DE-ADE 4.0.b (Windows/Linux)
:arrow: DE-ADE 4.0.b (Mac-Version)

Diese neue Version kann hier manuell, über die Projektseite oder auch über die automatische Aktualisierung innerhalb von Firefox installiert werden.

Dankeschön an H. Müller für die Meldung dieses Problems!
0 x

Aconcagua
Textbewährungshelfer
Textbewährungshelfer
Beiträge: 27
Registriert: 01.01.2009, 13:56

Beitrag Verfasst: 05.05.2011, 10:25

So, bin jetzt auch auf 4.0 umgestiegen - super soweit.

Gewundert habe ich mich dann aber erst mal, dass es scheinbar keine Lesezeichenverwaltung mehr gibt - bis ich dann bereit war, das Risiko in Kauf zunehmen, dass plötzlich sämtliche Lesezeichen in neuen Tabs aufgehen, als ich "Alle Lesezeichen anzeigen" angeklickt habe...

Ich meine, mich erinnern zu können, dass das mal "Lesezeichen verwalten" hieß.

Ich würde gerne anregen - allgemeines Interesse daran vorausgesetzt - das wieder ebenso zu nennen - auch wenn hier eigentlich die Standardübersetzung das schon so nennt und vermutlich auch das englische Original "Show all bookmarks" sagt - ich empfinde das als präziser.

Damit kommt natürlich auch die Frage ins Spiel, ob wir einfach möglichst genau übersetzen wollen (dann müsste es wahrscheinlich so bleiben) oder ob wir gleichzeitig auch die dahinterliegende Funktion möglichst exakt beschreiben wollen...

Viele Grüße,
Sandro
0 x

Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 656
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 16.06.2011, 14:37

Aconcagua hat geschrieben: Gewundert habe ich mich dann aber erst mal, dass es scheinbar keine Lesezeichenverwaltung mehr gibt - bis ich dann bereit war, das Risiko in Kauf zunehmen, dass plötzlich sämtliche Lesezeichen in neuen Tabs aufgehen, als ich "Alle Lesezeichen anzeigen" angeklickt habe...
Ja, das ist ... suboptimal, um es mal höflich zu formulieren. Ich hatte es übersehen, da ich mich unter Zeitdruck auf die englischen Begriffe konzentriert hatte, sonst hätte ich es vermutlich gleich geändert.
Ich meine, mich erinnern zu können, dass das mal "Lesezeichen verwalten" hieß.
Richtig. Für die Version 4 lohnt sich der Aufwand nicht mehr, in der bald erscheinenden Version 5 werde ich es dann entsprechend wieder umsetzen.
Damit kommt natürlich auch die Frage ins Spiel, ob wir einfach möglichst genau übersetzen wollen (dann müsste es wahrscheinlich so bleiben) oder ob wir gleichzeitig auch die dahinterliegende Funktion möglichst exakt beschreiben wollen...
Letzeres. Wo der offizielle Firefox patzt, nehmen wir sowieso schon Verbesserungen vor, z.B. statt "Link-Adresse kopieren" einfach "Verknüpfung kopieren" usw. Wo Optimierungsbedarf besteht, sollten wir also ruhig weiter optimieren.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast