Web-Entwickler - Entwickler - Profis?

Experiment einer konsequenteren Eindeutschung des Browsers Firefox
Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 654
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 24.08.2011, 22:14

Seit einiger Zeit gibt es in Firefox ein neues Menü, wenn man die Vorauswahl nutzt ("Firefox-Button" statt klassische Menüleiste): das Menü Web-Entwickler.

Hier hat Mozilla alle Funktionen zusammengefasst, die Entwickler von Webseiten gebauchen könnten, also etwa die Fehlerkonsolen oder einen Skripteditor.

Der Haken ist: in das Menü wurden auch Einträge aufgenommen, die auch Otto Normalnutzer von Zeit zu Zeit braucht, zumindest der fortgeschrittenere Otto Normalnutzer: so finden sich nämlich nun auch der Eintrag für die Quelltext-Anzeige und die Offline-Funktion (im ADE-Sprachpaket: der Lokalmodus) in diesem Menü.

Daher haben wir "Webentwickler" nicht einfach nur zu "Entwickler" "entschärft", sondern gleich einen neutraleren, dafür leider auch etwas flapsigeren, Begriff gewählt: Profis.

Der letzte Wort ist hier jedoch noch nicht gesprochen, die Bezeichnung bietet sicherlich noch Verbesserungspotential.
0 x


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast