Noch alternativer? Firefox in Dialekt und Umgangssprache?

Experiment einer konsequenteren Eindeutschung des Browsers Firefox
Benutzeravatar
Daniel Schneider
Fehler-Haft.de
Fehler-Haft.de
Beiträge: 656
Registriert: 22.09.2006, 20:05

Beitrag Verfasst: 28.07.2009, 20:57

Im deutschen Firefox-Forum kam die Idee auf (Danke, Miccovin!), dass man ein alternatives Sprachpaket doch auch in Dialekten oder - witzigerweise - gar in Umgangssprache erschaffen könnte.

Eine Extra-Firefoxsprache für diverse deutsche Dialekte/Akzente anzubieten und vor allem aktuell zu halten, wäre ein Mammutprojekt (da nicht nur einzelne Wörter zu ändern, sondern vor allem Sätze und Phasen auszutauschen wären), ebenso wie eine zusätzliche Version in Umgangssprache/Szenesprache - und ohne weitere Unterstützung kaum zu realisieren. Dennoch erscheint es als eine lustige Idee, deren Umsetzung man einmal ausprobieren könnte.

Daher der Aufruf: Wer Interesse an einer Regionalvariante Slang-Variante von Firefox hat, möge sich bitte melden und hier beteiligen bzw. Vorschläge machen, beim Wörtersammeln helfen, etc. Welche Dialekte kämen infrage? Was sagt man in Bayern, Sachsen oder der Pfalz zum "Browser", "Internet"? Usw.
0 x


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste