Frage zum Komma in diesem Satz

Schreibwai...eisen: Texte in U-Haft. Wie schreibt man was und warum, Hilfe bei Formulierungsproblemen
Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Spezi

Beitrag Verfasst: 19.11.2016, 12:32

Hallo!

Hätte eine kurze Frage zu folgendem Satz, den ich letztens gelesen habe. Er hat mich ein bisschen irritiert und ich bin verunsichert, was das Komma angeht.

Original:

"In den nächsten Monaten bin ich nicht da und wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit."

Er macht keinen Sinn, weil ich ihn etwas verändert habe. ;)

Ich dachte so wäre er richtig:

"In den nächsten Monaten bin ich nicht da und, wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit."
oder
"In den nächsten Monaten bin ich nicht da, wie du weißt haben die anderen Leute noch etwas Zeit."
oder
"In den nächsten Monaten bin ich nicht da, und wie du weißt haben die anderen Leute noch etwas Zeit."

Freue mich über eure Antworten.

Gruß
Spezi
0 x


Benutzeravatar
qwerty
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 473
Registriert: 07.12.2008, 20:13

Beitrag Verfasst: 19.11.2016, 13:06

Da gibt es in der Tat mehrere Möglichkeiten, aber nicht alle genannten sind richtig ...
In den nächsten Monaten bin ich nicht da und wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit.
Ist richtig, noch besser ist es aber mit einem weiteren Komma (Trennung von zwei Hauptsätzen):

Beispiel: Alles auswählen

In den nächsten Monaten bin ich nicht da, und wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit.

Beispiel: Alles auswählen

"In den nächsten Monaten bin ich nicht da; wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit."
Das ginge, wenn man statt dem ersten Komma ein Semikolon setzten würde.
0 x
viele Grüße,
Qwerty

Benutzeravatar
Vollprofi

Beitrag Verfasst: 15.12.2016, 22:38

In den nächsten Monaten bin ich nicht da und wie du weißt, haben die anderen Leute noch etwas Zeit.

Ist richtig, noch besser ist es aber mit einem weiteren Komma (Trennung von zwei Hauptsätzen):


Nein, das ist leider falsch; hier ist das Komma (zwischen da und und) obligatorisch (nämlich zwischen HS und NS)! Man vergleiche folgende Satzumstellung:

In den nächsten Monaten bin ich nicht da(,) und die anderen Leute haben noch etwas Zeit, wie du weißt.

Beste Grüße
Vollprofi
0 x

Benutzeravatar
qwerty
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 473
Registriert: 07.12.2008, 20:13

Beitrag Verfasst: 19.12.2016, 20:56

Danke für die Korrektur, Vollprofi! Da war ich zu flüchtig unterwegs.
0 x
viele Grüße,
Qwerty

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste