Frage

Schreibwai...eisen: Texte in U-Haft. Wie schreibt man was und warum, Hilfe bei Formulierungsproblemen
Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
tuto

Beitrag Verfasst: 08.02.2017, 09:39

Wie heißt es richtig?
"Ich stelle Strafantrag wegen aller in Betracht kommender Tatbestände"
oder
"Ich stelle Strafantrag wegen aller in Betracht kommenden Tatbestände"?

Und natürlich die Begründung dazu. :) Danke. Thorsten
0 x


Lea
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 50
Registriert: 04.04.2013, 15:50

Beitrag Verfasst: 08.02.2017, 13:50

Hallo Thorsten,

richtig ist die zweite Option, also:

Beispiel: Alles auswählen

"Ich stelle Strafantrag wegen aller in Betracht kommenden Tatbestände"
Begründungsversuch meinerseits: "in Betracht kommenden" bezieht sich auf die "Tatbestände" (Plural) und nicht auf "aller".

Grüße,
Lea
0 x

Benutzeravatar
qwerty
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 438
Registriert: 07.12.2008, 20:13

Beitrag Verfasst: 08.02.2017, 14:28

Wegen aller kommenden. Der Genitiv ist durch "aller" bereits erschöpft. Einfach mal "aller" durch "der" ersetzten, dann wird es verständlicher. ;)
0 x
viele Grüße,
Qwerty

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste