Tattoo - Passt der Text?

Schreibwai...eisen: Texte in U-Haft. Wie schreibt man was und warum, Hilfe bei Formulierungsproblemen
Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Andy

Beitrag Verfasst: 14.04.2017, 13:15

Hallo Leute!

Ich will mir folgenden Text tätowieren lassen, dazu habe ich zwei Fragen:

1. Passt die Rechtschreibung, Grammatik, etc.?
2. Würdet ihr den oberen Absatz weglassen oder alles machen lassen?

Hier der Text:

"Mein flammendes Schwert und meine Hand sollen euch richten!
Ich werde Rache nehmen an meinen Feinden
und Vergeltung üben an jenen, die mich hassen!
Oh Vater, erhebe mich zu Deiner Rechten und zähle mich zu Deinen Heiligen

Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir.
Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band.
Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.

In nomine Patris et Filii, et Spiritus Sancti. Amen."


Schon mal vorab vielen Dank!
0 x


Benutzeravatar
qwerty
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 438
Registriert: 07.12.2008, 20:13

Beitrag Verfasst: 14.04.2017, 18:06

Meines Erachtens müssten vor und nach "mein Vater" noch Kommas. Und entweder Dir/Deinen/Deiner alle groß oder alle klein.
Alle Angaben ohne Gewähr. :)
0 x
viele Grüße,
Qwerty

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste