Dranbleiben:
Folgen bei Twitter Facebook-Profil RSS-Feed
„Fragen kostet nix ...“

* Anmelden Frage stellen ohne Anmeldung
Willkommen im Forum! Rechtschreibung, Zeichensetzung, Satzbau, Grammatik, Sprachkritik: hier kann jeder fragen und helfen – auch ohne Anmeldung. Einfach eine neue Frage stellen oder auf „antworten“ klicken und losschreiben! Für erweiterte Funktionen optional registrieren und Mitglied werden.

 Seite 1 von 1
 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Mit Zitat antworten

Hallo jemand mein Exposé überprüfen, also ob die Grammatik und Kommasetzung passt.

Arbeitstitel: Die Geschichte der Bing-Werke AG

Kurzbeschreibung des Themas: Im späten 19. Jahrhundert begann in und um Nürnberg die große Zeit der industriellen Spielwarenfabrikation. Nürnberg war in Deutschlang und europaweit einer der Hauptumschlagplätze für Spielzeug. Vor dem Zweiten Weltkrieg hatte Nürnberg die weltweit größte Firma für Spielzeug in seinen Mauern. In meiner Seminararbeit über das o.g. Thema möchte ich über die Entstehung und die Gründer der „Bing-Werke AG“ schreiben.

Zentrale Fragen zur Ausarbeitung: Während der Recherche und Literatursichtung zu diesem Thema stellte ich mir die Frage, wie es zu der Pleite der Bing-Werke AG kam. Warum der Einstieg ins Geschäft mit Teddybären so schwer war? Was waren die Gründe für so viele Umnennung? Warum gab es ein Prozess gegen die Bing-Werke AG?

Zielsetzung:
Mit meiner Seminararbeit möchte ich den Leser über die größte Vertriebsorganisation für Spielzeug in Nürnberg bekannt machen.

Methoden: Eine Analyse der Literatur und die Erstellung der Feingliederung, soll den ersten Schritt in der Bearbeitung des Themas darstellen. Als nächster Schritt sollen die Zentrale Fragen, anhand von Interviews ( telefonisch oder per e-mail) beantwortet werden. Schließliche soll die Ausarbeitung der Seminararbeit erfolgen.

Das Ende der Bing-Werke AG: Für das Pleite gehen der Firma Bing waren viele Internationale Verbindungen verantwortlich. Besonders auf dem amerikanischen Markt die Firma stark vertreten. Die dortige Konzernzugehörige Vertriebsfirma geriet im Zuge der Weltwirtschaftskrise, die am „Black Friday“ des 24. Oktober 1929 begann und ihren Höhepunkt in den USA Anfang der 30er Jahre hatte, sehr unter finanziellen Druck. Aus dem Grund musste 1932 die gesamte Spielzeugproduktion des Konzerns eingestellt werden. Die Konzernteile außerhalb der Spielzeugproduktion konnten noch eineige Zeit weitergeführt werden. Nach einiger Zeit vom ehemals breit aufgestellten Konzern nur nach die Bing Vergaserwerke. Außerdem verblieben ncoh die Spielzeugrestbeständen der Bing-Werke. Ein großer Teil des Blechspielzeugs wurde an die Firmen Kraus-Fandor sowie Josef Falk abgegeben, aber auch Doll und andere Hersteller wurden aus den Restbeständen bedient. Die Firma Fleischmann hat sich die Spar Teile der großen Blechschiffe gesichert. Karl Bub erhielt einen großen Teil von Eisenbahnen und Werkzeuge. Das alles ist Wichtig zu Wissen, da die Aufstellungsstücke der erwähnten Firmen immer wieder an Bing erinnern.

Einleitung: In der Einleitung soll das Ziel der Seminararbeit und die Stellungnahme
für die Auswahl des Themas beschrieben werden.

Hauptteil: Der Hauptteil besteht aus der Familiengeschichte und Anfänge der Firma
Bing. Es wird auch die Ursache für das Pleite gehen der Firma Bing näher
erläutert(siehe: Punkt 6. „Das Ende der Bing-Werke AG“).

Schluss: Im Schluss der Seminararbeit sollen die Ergebnisse noch einmal
zusammengefasst werden.

Die aktuelle Arbeit: Meine Seminararbeit beträgt momentan 2 Seiten, welche aus
Einleitung und Haupteil ( erster Gliederungspunkt) bestehen.

Danke im Voraus.



Offline Profil Mit Zitat antworten
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Benutzeravatar

Nein, da passt vieles nicht. Grammatik, Kommas, aber auch Rechtschreibung sind verbesserungswürdig.

_________________
viele Grüße,
Qwerty


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste.



Suche nach:

Sie können sich über neue Beiträge in diesem Forum per XML RSS informieren lassen.

Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | "Green Smilies" von Michael Niedermayr
Fehler-Haft.de | Impressum