Dranbleiben:
Folgen bei Twitter Facebook-Profil RSS-Feed
„Fragen kostet nix ...“

* Anmelden Frage stellen ohne Anmeldung
Willkommen im Forum! Rechtschreibung, Zeichensetzung, Satzbau, Grammatik, Sprachkritik: hier kann jeder fragen und helfen – auch ohne Anmeldung. Einfach eine neue Frage stellen oder auf „antworten“ klicken und losschreiben! Für erweiterte Funktionen optional registrieren und Mitglied werden.

 Seite 1 von 1
 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Mit Zitat antworten

"Es ist egal, wo du herkommst.
Was zählt ist, wo du hin willst."

Ist ein Spruch einer österreichischen Fitness-kette.
Ist die Kommasetzung korrekt?
Meiner Meinung müsste es heißen:

"Es ist egal wo du herkommst.
Was zählt, ist wo du hin willst."

Hat jemand eine eindeutige Antwort?



Offline Profil Mit Zitat antworten
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Benutzeravatar

Richtig ist:
Beispiel:
Was zählt, ist, wo du hinwillst

_________________
viele Grüße,
Qwerty


Mit Zitat antworten

Hallo und Danke für die Antwort.
Das hab ich mir zuerst auch gedacht, dachte mir dann aber, das ist zu viel und stört den Lesefluss.
Stimmt es, dass vor "wo" immer ein Komma kommen muss?

Und was ist mit dem ersten Satz?

Danke


Mit Zitat antworten

Achso, und "hinwillst" zusammengeschrieben? Das dachte ich mir nämlich auch.


Offline Profil Mit Zitat antworten
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Benutzeravatar

Nein, das stört nicht, im Gegenteil, es erleichtert die richtige Betonung enorm. Eine allgemeine Wo-Regel ist das aber nicht, es kommt immer auf den Satz an.

Der erste Satz war in Ordnung.

_________________
viele Grüße,
Qwerty


Mit Zitat antworten

qwerty schrieb:
Nein, das stört nicht, im Gegenteil, es erleichtert die richtige Betonung enorm. Eine allgemeine Wo-Regel ist das aber nicht, es kommt immer auf den Satz an.

Der erste Satz war in Ordnung.



Ihre letzten 'Kontakte'

Hallo "Qwerty",

"Achso" schreibt man getrennt: ach so.
Es gilt zu beachten, dass es sich bei dem Begriff hinwollen um Umgangssprache handelt.

Über ein paar Beispiele, bei denen das Wort "wo" im Satzinneren – ohne vorhergehendes
Komma – steht, wäre ich Ihnen verbunden.

Besten Gruß
Dr. A. G.
– Korrektor und Lektor –


Offline Profil Mit Zitat antworten
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Benutzeravatar

Zitat:
Über ein paar Beispiele, bei denen das Wort "wo" im Satzinneren – ohne vorhergehendes
Komma – steht, wäre ich Ihnen verbunden.

"Wie und wo man das Komma beim Wörtchen wo platziert, wollte er wissen." :)

_________________
viele Grüße,
Qwerty


Mit Zitat antworten

qwerty schrieb:
Zitat:
Über ein paar Beispiele, bei denen das Wort "wo" im Satzinneren – ohne vorhergehendes
Komma – steht, wäre ich Ihnen verbunden.

"Wie und wo man das Komma beim Wörtchen wo platziert, wollte er wissen." :)


Da haben Sie mir meine Worte wirklich geschickt im Mund umgedreht: Ich möchte gern wissen,
ob SIE imstande sind, meinem Anliegen nachzukommen. – Ich habe hier meine Zweifel.


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste.



Suche nach:

Sie können sich über neue Beiträge in diesem Forum per XML RSS informieren lassen.

Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | "Green Smilies" von Michael Niedermayr
Fehler-Haft.de | Impressum