Suffix -seitig

Schreibwai...eisen: Texte in U-Haft. Wie schreibt man was und warum, Hilfe bei Formulierungsproblemen
Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
TM

Beitrag Verfasst: 14.07.2017, 10:20

Der Duden hilft mir leider nicht viel weiter.

Heißt es korrekterweise 'austrittseitig' oder 'austrittsseitig'?

Ich hätte mich für Variante 1 entschieden, aber Google findet für letztere Variante 4x so viele Einträge.

Im Duden-Beispiel gibt es bei werk~ beide Varianten: werk[s]seitig.
Das verkompliziert es noch mehr :cry:
0 x


Benutzeravatar
qwerty
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Beiträge: 454
Registriert: 07.12.2008, 20:13

Beitrag Verfasst: 14.07.2017, 18:27

Es spricht generell nichts dagegen, einen Fugenlaut zu verwenden. Wenn der Duden (eigentlich: die amtliche Wörterliste) es nicht gerade verbietet, weil es z. B. nur "austrittseitig" heißen soll, dann ist austrittsseitig selbstverständlich auch in Ordnung.

Ich würde es hier vom übrigen Text abhängig machen. Austrittseitig klingt ein wenig bürokratischer/sachlicher, austrittsseitig ein wenig "normaler", alltagssprachlicher.
0 x
viele Grüße,
Qwerty

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste