Dranbleiben:
Folgen bei Twitter Facebook-Profil RSS-Feed
„Fragen kostet nix ...“

* Anmelden Frage stellen ohne Anmeldung
Willkommen im Forum! Rechtschreibung, Zeichensetzung, Satzbau, Grammatik, Sprachkritik: hier kann jeder fragen und helfen – auch ohne Anmeldung. Einfach eine neue Frage stellen oder auf „antworten“ klicken und losschreiben! Für erweiterte Funktionen optional registrieren und Mitglied werden.

 Seite 1 von 1
 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Mit Zitat antworten

Grüezi miteinander

Ich muss einen Text redigieren, der folgenden Abschnitt enthält:

Die Klangstudie für Solostreicher geht der Frage nach, ob und wie sich ein freier Fall in einen steuerbaren Flug umwandeln lässt. Oder anders ausgedrückt, ob der Prozess eines zivilisatorischen und natürlichen Zerfalls reversibel sei und sich vital umkehren liesse zu einer Rückkehr zu einem himmlischen Gleichgewicht, so der Komponist.

Abgsehen davon, dass der Text etwas schwer verständlich ist, frage ich mich, ob der Konjunktion (fett) wirklich nötig ist? Ich hätte nämlich den Indikativ genommen: (...) ob der Prozess eines zivilisatorischen und natürlichen Zerfalls reversibel ist und sich vital umkehren lässt (...)

Was meint ihr?

Vielen Dank und lieben Gruss
Tanja



Offline Profil Mit Zitat antworten
Wortvollzugsbeamter
Wortvollzugsbeamter
Benutzeravatar

Ich würde auch den Indikativ nehmen. Sonst wirkt es fast wie eine Verdopplung.
Es wird der Frage nachgegangen, ob etwas reversibel ist ...

_________________
viele Grüße,
Qwerty


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste.



Suche nach:

Sie können sich über neue Beiträge in diesem Forum per XML RSS informieren lassen.

Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | "Green Smilies" von Michael Niedermayr
Fehler-Haft.de | Impressum