Seite 1 von 1

Widerspruch

Verfasst: 10.01.2018, 14:34
von Simone
Hallo zusammen

Könnt ihr mir zu Beginn des Jahres mal kurz helfen?

"Der Videoclip zeigt eindrucksvoll, dass Jugend und Klassik nicht in Widerspruch stehen."

Kann man das so schreiben? Ich finde den Satz irgendwie komisch ... Bräuchte es noch ein "zueinander"?

Danke und lieben Gruss
Simone

Re: Widerspruch

Verfasst: 10.01.2018, 18:07
von qwerty
Ja, ohne das "zueinander" würde man sich wohl fragen: in Widerspruch zu was? (Jugend und Klassik könnten ja gemeinsam zu etwas in Widerspruch stehen)

Oder alternativ ganz simpel:

Beispiel: Alles auswählen

Der Videoclip zeigt eindrucksvoll, dass Jugend und Klassik kein Widerspruch sind.

Re: Widerspruch

Verfasst: 11.01.2018, 15:16
von Simone
Herzlichen Dank für diese hilfreiche Antwort! :)