Seite 1 von 1

Stilfrage

Verfasst: 25.09.2017, 15:22
von Simone
Hallo zusammen

Ich habe eine - wie ich glaube - Stilfrage.

"Er schrieb Briefe so drastisch und derb, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten."

Findet ihr, das kann man so sagen? Ich persönlich finde es schöner so als: "Er schrieb Briefe, die so drastisch und derb waren, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten."

Danke für euer Feedback!

Liebe Grüsse
Simone

Re: Stilfrage

Verfasst: 25.09.2017, 15:27
von krh
Hallo Simone

Ich finde, dass man das so sagen kann – und dass diese erste Variante schöner klingt. Aber lass uns noch andere Meinungen abwarten. :)

Liebe Grüsse
krh

Re: Stilfrage

Verfasst: 27.09.2017, 14:56
von ...
Hallo krh

Da bin ich schon mal froh, dass du meine Einschätzung teilst. :)

Liebe Grüsse
Simone

Re: Stilfrage

Verfasst: 27.09.2017, 16:42
von qwerty
Mit nur einem Komma klingt es poetischer, aber beide Versionen sind problemlos möglich.

Re: Stilfrage

Verfasst: 24.12.2017, 23:09
von ...
Er schrieb Briefe so drastisch und derb, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten.
vs.
Er schrieb Briefe, die so drastisch und derb waren, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten.
Der zweite Satz trifft m.E. das Gemeinte besser. Man frage sich, was denn nun "drastisch und derb" sein soll - doch wohl die Briefe, nicht die Art, wie er sie schrieb. Wenn doch Letzteres gemeint ist, sollte man statt schrieb eher formulierte verwenden:

Er formulierte Briefe so drastisch und derb, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten.

Kompromissvorschlag:

Er schrieb Briefe, so drastisch und derb, dass sie späteren Herausgebern Mühe machten.

Beste Grüße
Vollprofi