Seite 2 von 2

Re: Datum ohne Punkt??

Verfasst: 25.03.2022, 10:11
von Aracan
Wie so viele große Entdeckungen und Innovationen, so fand auch diese praktisch zeitgleich zu zwei Menschen, ohne dass diese voneinander wussten. Herta Wüst ließ am 3. Juli 2015 den Punkt nach der Monatszahl weg, als sie einen Brief an ihre Oma schrieb, weil sie deren Geburtstag vergessen hatte. Nur zwei Tage später ersparte sich Stefan Emmler, Sachbearbeiter einer großen Versicherung, den Monatspunkt, als er eine Klientin davon unterrichtete, dass ihr Schaden nicht übernommen werden könne.
Der Rest ist Geschichte.

Re: Datum ohne Punkt??

Verfasst: 26.03.2022, 20:11
von Alter Steinbeißer
Aracan, das war ab-so-lut badass!
:respekt: :respekt: :respekt:

Re: Datum ohne Punkt??

Verfasst: 30.03.2022, 08:53
von qwerty
Aracan hat geschrieben:
25.03.2022, 10:11
Wie so viele große Entdeckungen und Innovationen, so fand auch diese praktisch zeitgleich zu zwei Menschen, ohne dass diese voneinander wussten. Herta Wüst ließ am 3. Juli 2015 den Punkt nach der Monatszahl weg, als sie einen Brief an ihre Oma schrieb, weil sie deren Geburtstag vergessen hatte. Nur zwei Tage später ersparte sich Stefan Emmler, Sachbearbeiter einer großen Versicherung, den Monatspunkt, als er eine Klientin davon unterrichtete, dass ihr Schaden nicht übernommen werden könne.
Der Rest ist Geschichte.
*prust* :gewonnen:

Re: Datum ohne Punkt??

Verfasst: 01.04.2022, 11:09
von Reba
Ich denke, der Punkt gehört dorthin. Warum er weggelassen wird, kann ich mir nur durch eine Modeerscheinung oder durch das Bedürfnis, sich abzugrenzen, erklären.